An der Ernst-Barlach-Schule werden Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Lernen beschult. Die Beschulung an der Ernst-Barlach-Schule ist jeweils zeitlich befristet und nur nach vorheriger Zuweisung durch das Schulamt möglich.
Durch die geringe Schülerzahl herrscht an unserer Schule eine familiäre, vertraute Atmosphäre. Jede Schülerin und jeder Schüler wird nach seinen Möglichkeiten individuell gefördert und gefordert, sowohl im Bereich der einzelnen Fächer als auch im emotionalen und sozialen Bereich. Der Unterricht findet in jahrgangsübergreifenden Lerngruppen statt.
In Kooperation mit der Comenius-Schule ist die Ernst-Barlach-Schule eine offene Ganztagsschule. Die Schülerinnen und Schüler können die offene Ganztagsschule montags bis donnerstags bis jeweils 16 Uhr besuchen und Angebote wie Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und vielfältige Arbeitsgemeinschaften nutzen.

zurück